Warum sich mein Blog auf das wesentliche konzentriert....

Wie viele von euch wissen, macht es die aktuelle europäische Gesetzeslage nicht einfacher für Blogger.
Daher habe ich, um den Aufwand für mich halbwegs schaffbar zu halten, einige Änderungen durchgeführt (Nach Überlegungen, den Blog allgemein zu löschen).

Nennen wir es positiv "Verschlankung" von Laufspatz.de.

Dinge, die euch davon auffallen könnten:
Kommentare dürft ihr mir gern über Facebook, Twitter oder Insta geben. Im Blog habe ich die Funktion entfernt.
Werbung gibt es keine mehr auf Laufspatz.de (unter uns: hat sich eh für mich nicht gelohnt).
Einige Social-Media-Kanäle habe ich abgeschafft.
Ich hoffe, meine wenigen Leser bleiben mir trotzdem treu. 

Naja... da muss man durch als Lurch.