Sonntag, 11. September 2016

Knusprige vegane Spinattörtchen im Filoteig mit Zitronendip

Knusprige vegane Spinattörtchen mit Filoteig

Nicht nur an einem warmen Spätsommerabend kommen knusprige vegane Spinattörtchen im Filoteig mit Zitronendip super an. Sie gehen schnell, sind köstlich und verbreiten ein betörendes zitronig-nussiges Aroma. 
Meine Faltkünste sind zwar verbesserungswürdig, aber dem Geschmack hat das keinen Abbruch getan :)





Zutaten


Für die Törtchen


  • 1 Packung (550 g ) Spinat mit Alpro, aufgetaut
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Tasse Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Abrieb von 1 Zitrone
  • 1 EL Süsslupinenmehl
  • 1 Packung Filoteig (vegan)

 Für den Dip

  • 250 g ungesüßter Sojajoghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung




    Vorbereitung Teig Knusprige vegane Spinattörtchen im Filoteig
  • Teigplatten vierteln
  • Je 2 über kreuz in Muffinförmchen legen (ergibt etwa 16 - 20 Förmchen)







    Sonnenblumenkerne rösten Knusprige vegane Spinattörtchen im Filoteig
  • 1 Tasse Sonnenblumenkerne in einer trockenen Pfanne rösten










    Füllung vorbereiten Knusprige vegane Spinattörtchen im Filoteig
  • Zwiebel fein schneiden und mit 1 EL Öl anbraten
  • Hälfte der Sonnenblumenkerne und Spinat zugeben, erhitzen
  • Süßlupinenmehl und Zitronenabrieb zugeben
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken






    Törtchen füllen Knusprige vegane Spinattörtchen im Filoteig
  • gleichmäßig in die mit Filoteig ausgelegten Förmchen füllen
  • Rest der Sonnenblumenkerne auf die gefüllten Förmchen geben









    Fertig gebacken Knusprige vegane Spinattörtchen im Filoteig
  • auf der unteren Schiene 15 - 20 min bei 200°C Backen 

Dip dazu:

  • Dip-Zutaten vermischen und nach Geschmack noch abschmecken

Lasst es euch gut schmecken!

Kleiner Tipp: auch am nächsten Tag schmecken die Törtchen im Backofen kurz erwärmt super! 

Weitere leckere Rezepte findet ihr unter: