Samstag, 30. Mai 2015

Was geht so nach dem Halbmarathon?




Hier wieder ein kurzes Update :) 

Letztes Wochenende war ja sozusagen tschechisches Wochenende und so bin ich den Halbmarathon in Karlovy Vary, auf deutsch Karlsbad, gelaufen.
Es war ein super schöner Lauf und allgemein ein tolles Wochenende.

Leider habe ich auf fast allen Bildern entweder den Mund offen oder eine Handhaltung wie ein Eichhörnchen. Aber das bin ich ja schon gewohnt.

Meinen Laufbericht mit Bildern findet ihr hier.
Mit taten diese Woche schon noch etwas die Beine weh, aber es ist jetzt schon wieder alles recht fluffig beim Laufen.
Ich bin gerade dabei, mich nach einem Trainingsplan umzusehen für den Berlin Marathon im Herbst, ich möchte das gern unter 4 Stunden laufen. Mal schauen, ob das klappt.

Daher werde ich mir das Große Laufbuch von Herbert Steffny noch mal zu Gemühte 
führen und dann seinen Plan mal versuchen. Ich habe viel Gutes davon gehört, mal sehen, ob er für mich passt.
Sommer Sonne Crosslauf bei tollem Wetter
Heute will ich mal wieder an einem Crosslauf über 5 Km probieren, der letzte in Bockau war 
ja lustig. 

Und Crossläufe machen halt einfach Spaß:
sich einfach mal auspowern,
durch den Wald rennen,
in der Natur sein.


Voll die Kindheitserinnerung :)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, entspannende Läufe und viel Spaß bei allem, was ihr macht.
Und genießt die Spargelzeit.