Posts mit dem Label Unterhaltung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Unterhaltung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 9. Februar 2017

Rezension: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

Ich höre sehr gern beim Laufen oder Autofahren Hörbücher. Sophie Kinsella gibt mir da meist ein gutes Gefühl. Leichte Literatur mit angenehm unperfekten Protagonistinnen.
Etwas aus der Reihe fällt dabei dieses Hörbuch.
Es hat etwas mehr Tiefgang, jedoch ohne schwerfällig zu sein.







Donnerstag, 7. Juli 2016

Meine Hörbuch- Empfehlungen Teil 4: Unterhaltung.... Entertainment ist alles

Wald WinterHeute geht es um Hörbücher zum Thema Unterhaltungsliteratur. Dies ist bekanntlich ein sehr vielfältiges Genre. Genauso vielfältig sind die Titel, die ich dazu in letzter Zeit gehört habe. Teilweise großartig, teilweise echt Geschmackssache...
Gerade hier muss ich nochmals betonen, dass meine Bewertungen rein subjektiv sind. Bücher, mit denen ich nichts anfangen kann, sind vielleicht für andere Leser genau richtig.

Also verschafft euch ein eigenes Bild. Vielleicht ist ja etwas für euch dabei...


Donnerstag, 30. Juni 2016

Hörbuch- Empfehlungen Teil 3: Liebesromane...

Wiese im Sommer

Ich bin auch nur ein Mädchen, das vor einem Jungen steht und ihn bittet, Platz für ein neues Paar Laufschuhe zu schaffen....


Ja, ihr lest richtig, auch ich bin ein Mädchen. Zwar meist in Laufschuhen, aber egal. Auch ich mag es zwischen diversen Thrillern und Fachbüchern mal, einen Liebesroman zu hören, der die Seele streichelt wie ein guter Kakao. Daher heute und hier meine Auswahl an Liebesromanen, die ich in letzter Zeit gehört habe. Teils leicht, teils tiefgreifender. Aber immer unterhaltend...

Donnerstag, 23. Juni 2016

Hörbuch Empfehlungen Teil 2 .... Öfter mal ein Perspektivwechsel

Sonnenuntergang ErzgebirgeHeute geht es weiter mit Teil 2 meiner Hörbuch- Empfehlungen. Und zwar mit Hörbüchern der Genres Science Fiction, sowie Krimis mit Bezug auf Politik und Geschichte. Klingt trocken, aber die vorgestellten Hörbücher sind alles andere als das.
Lasst euch inspirieren und glaubt mir: manche Hörbücher aus dieser Liste sind ganz anders, als man erwartet ;)


Samstag, 18. Juni 2016

Für mehr Spannung beim Laufen .... meine liebsten Hörbücher zum Laufen Teil 1

Hörbücher zum LaufenWie im ersten Post der Reihe geschrieben, geht es jetzt los mit meinen liebsten Hörbüchern. Als erstes Genre habe ich gleich mal Thriller und Krimi gewählt. Immer spannend fiebert man so dem nächsten Lauf förmlich entgegen. Ungemütlich kann es, je nach Lese....ehm...Hörstoff nur in dunklen Wäldern und Gassen werden...
Lasst euch inspirieren :)



Was Hörbücher bringen.... "der Vorleser" in 2016 ;)

Empfehlungen gegen Langeweile beim LaufenWie im Artikel „Lange Weile beim Laufen“ schon beschrieben, höre ich bei langen Läufen (und langen Autofahrten) gerne Hörbücher. Ich muss zugeben, ich komme sonst eher selten zum Romane lesen. Nicht, weil ich viel fernsehen würde, das tue ich unter der Woche kaum, sondern weil ich so mit arbeiten, laufen, schreiben, Laufbücher lesen und , ja, auch essen beschäftigt bin, dass das Old-School-Lesen meist viel zu kurz kommt.

Montag, 12. Oktober 2015

Freitag, 10. Juli 2015

EAT & RUN von Scott Jurek

Buchrezension Eat and Run von  Scott JurekUltraläufe, also Läufe, deren Distanz über die 42,2 Km 
eines Marathons hinausgeht, sind für mich als 'nur' Marathoni bis jetzt ein Buch mit 7 Siegeln. 
Daher war für mich erst recht interessant, wenn jemand diese unglaublich langen Läufe mit großem Erfolg läuft und das bei veganer Ernährung.
Scott Jurek hat sich einen sicheren Platz an der Weltspitze des Ultralaufsports erarbeitet und beschreibt in seiner Biographie EAT & RUN seinen privaten und sportlichen Werdegang. 

Immer mit Blick auf das, auch meiner Meinung nach, Wichtigste am Laufsport: 
Dem Spaß an der Bewegung und in Einklang mit der Natur, die einen umgibt.





Montag, 29. Juni 2015

Review: Faszien - Rollmassage

Liebscher BrachtMit 30 geht's los mit den Beschwerden.... 
dachte ich zumindest immer. Aber das ist davon unabhängig. So ziemlich jeder Sportler hat so seine Problemstellen.
Nein, ich meine keine Pölsterchen. Eher Stellen, wo es zwickt und schmerzt, mal mehr mal weniger.

Mein Problem war einfach lange, dass ich nichts außer Laufen gemacht habe. Ok, gelegentlich etwas TRX. Aber kein Foam Rolling, kein Rollen mit Kugeln und Bällen.
Allgemein nichts mit den faszinierenden Faszien ;).
Obwohl ich bereits in No Meat Athlete von Matt Frazier , worüber ich auch eine Rezension geschrieben hatte, nur gutes darüber gelesen habe.
Daher kam mir dieses Buch von 
Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher - Bracht
wie gerufen.

Dienstag, 16. Juni 2015

Die perfekten Songs zum Laufen - Meine Playlist

Songs fürs JoggenNachdem ich schon in 
Die 5 besten Wege gegen Langeweile beim Laufen 
darüber geschrieben hatte, wie ich mir die Zeit während des Laufens vertreibe, habe ich hier mal für euch meine Playlist von 2015, die ich grade auf dem mp3 Player habe,  zusammengestellt, auch mit einem Link dazu auf Spotify.
Ich muss zugeben, ich höre Musik zum Laufen nur bei schnellen Einheiten, wie Intervalltraining und manchmal bei Wettkämpfen, um mich zu pushen. 
Wenn ich beim Laufen entspannen will, höre ich Hörbücher oder auch einfach gar nichts ;).


Sonntag, 24. Mai 2015

Rezension: Zwei an einem Tag von David Nicholls

Ich höre gern Hörbücher beim Laufen. Vor allem bei langen Läufen. Ich kann einfach keine 2 Stunden oder mehr Musik hören, das macht mich mürbe im Köpfchen.
Und ich bin recht anspruchsvoll, was Hörbücher angeht. Es muss mich mitreißen, mich zum unbedingt-weiter-Hören-wollen  bewegen und es muss ein langes Hörbuch sein, was einige lange Läufe füllt ....

Freitag, 24. April 2015

Die 5 besten Wege gegen Langeweile beim Laufen

Wenn ich in Gesprächen mit Bekannten erwähne, wie lang meine langen Läufe sind (im Vergleich zu Ultraläufen ist das ja nix), fangen die meisten, die selbst keinen Ausdauersport betreiben, schon bei Läufen von 1 Stunde an zu fragen, ob das nicht langweilig ist und was ich in dieser Zeit mache.
Lange Weile bei Langen Läufen

Freitag, 13. März 2015

Review: Raw & Simple von Judita Wignall

Ich hatte das Vorgängerbuch, Going Raw, schon verschlungen und einige Rezepte daraus lieben gelernt. Daher war für mich auch klar, dass das Nachfolgebuch, Raw & Simple her muss. Zumal mich der Slogan „einfach & schnell“, was Rohkost und Vegan angeht, schon sehr reizt. Und eine "Mehr" an Nährstoffen kann ja auch beim Laufen nicht schaden ;)
Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht...

Ihr findet auch einen direkten Link zu Amazon  (Affiliate-Link).