Posts mit dem Label Sachsentrail werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Sachsentrail werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 26. Dezember 2016

Träume, Schokolade und Glühwein.... was 2017 auf mich zukommt


Laufen im Winter 2017 KleidungIch hatte einen Traum letzte Woche. Keinen unanständigen Traum! Aber einen angsteinflößenden Traum.
Ich lief den Hannover Marathon, aber die Strecke, mein Befinden und meine Zeiten waren genau die vom Berlin Marathon 2016. Und ich war sehr sehr traurig im Ziel. Traurig und frustriert...
Fazit: ich mache mir 4 Monate vor dem Hannover Marathon schon viel zu viele Gedanken....

Samstag, 3. Dezember 2016

Jahresrückblick 2016.... Sehr viele Läufe, Schmerzen und unvergessliche Erlebnisse


Da sich das Jahr nun wirklich zum Ende neigt und ich meine #offseason genieße, muss ich mir jetzt einfach die Zeit nehmen, auf dieses Jahr zurückzuschauen. Denn es war ein unglaubliches Laufjahr mit weit über 2100 Laufkilometer  und ich nehme sehr viele Erlebnisse und Erfahrungen mit nach 2017 :)





Sonntag, 3. Juli 2016

der Saxoprint Sachsentrail Halftrail 2016...Eigentlich steh ich nicht auf Schmerzen...

StreckeGestern fand der Saxoprint Sachsentrail in Rabenberg nahe Breitenbrunn im Erzgebirge statt. Auf vielen verschiedenen Strecken durften wir unser Trail-Können auf den Strecken des Trailcenters Rabenberg, die eigentlich den Mountainbikefahrern vorbehalten sind, zeigen.
Ich habe mich am 34,4 Km langem Halftrail versucht. Und werde es wohl nie vergessen...
Für mich als Trailneuling war es eine ganz andere Art des Laufens. Ich bin begeistert.