Posts mit dem Label Rohkost werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Rohkost werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 15. Mai 2015

Rezept: Banane - Schoko - Matcha - Rohkosttorte

Weil langes Wochenende ist, wollte ich das mit einer 
Vegan Superfood LeckerTorte feiern, vegan und Rohkost sollte sie auch sein.
Und das Ganze in lecker, bitte. :)
Raus dabei kam meine vegane Schoko - Banane - Rohkost -
Torte mit Matcha - Creme.

Sie ist schnell und einfach im Mixer zubereitet, reich an gesunden Dingen sowie einigen Superfoods und schmeckt dazu noch köstlich. So macht pflanzliche Ernährung Spaß! :)








Samstag, 4. April 2015

Rezept: Himbeer - Avocado - Rohkost - Torte

Nachdem ich schon öfters mit veganen Rohkosttorten geflirtet hatte, war es heute soweit. Ich habe eine zubereitet. Ich musste etwas improvisieren, damit ich mit den Zutaten, die ich zuhause hatte, zurecht kam.
rohköstlich., vegan und schnell gemachtWir fanden das Ergebnis super lecker. 
Vegan, roh, frisch, fruchtig und gesund. :)
 Die Avocado war geschmacklich kaum noch wahrnehmbar. einfach eine leckere, sahnige Creme.
Die ideale Frühlingstorte. Erst recht bei den Farben...
Hier also das Rezept für eine Himbeer - Avocado - Rohkost - Torte.












Freitag, 13. März 2015

Review: Raw & Simple von Judita Wignall

Ich hatte das Vorgängerbuch, Going Raw, schon verschlungen und einige Rezepte daraus lieben gelernt. Daher war für mich auch klar, dass das Nachfolgebuch, Raw & Simple her muss. Zumal mich der Slogan „einfach & schnell“, was Rohkost und Vegan angeht, schon sehr reizt. Und eine "Mehr" an Nährstoffen kann ja auch beim Laufen nicht schaden ;)
Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht...

Ihr findet auch einen direkten Link zu Amazon  (Affiliate-Link).

Dienstag, 10. März 2015

Review: Going Raw von Judita Wignall

Irgendwo las ich, dass immer mehr Veganer sich für reine Rohkost zu interessieren. Und meist hören die eigenen Ideen bezüglich Rezepten für rohe Speisen ja bald nach grünen Smoothies und Salat auf.
Daher habe ich mich nach Büchern darüber umgesehen, die auch Anfängern der Rohkostküche einen guten Einblick geben. Und ich kam auf Going Raw von Judita Wignall.
Warum ich genau dieses Buch als erstes Buch über Rohkost wählte? Es sprach mich einfach an, sie macht einen so normalen, sympatischen Eindruck auf dem Bild auf dem Einband. Und, wie sich herausstellte: Es war ein guter Kauf... ;)

Ihr findet auch einen direkten Link zu Amazon  (Affiliate-Link).