Posts mit dem Label Berlin Marathon werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Berlin Marathon werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 10. September 2017

Jetzt in 2 Wochen... Training für den 44. BMW Berlin Marathon 2017

Training Berlin Marathon 2017Es ist Sonntag Morgen am 10.09.2017 um 9:15 Uhr.... warum ich diesen Blogpost damit anfange? Weil ich in 2 Wochen hoffentlich um diese Zeit schon über die Startlinie des BMW Berlinmarathon 2017 gelaufen bin. Und das ist schon jetzt aufregend. Nein, vielleicht bin ich auch wegen des vielen Kaffees aufgeregt.....
Daher heute ein kurzes Update mit einigen Einblicken ins Training...


Montag, 26. September 2016

Manchmal muß es eben weh tun... der 43. BMW Berlin Marathon 2016

BWM Berlin Marathon 2016 Brandenburger Tor ZielDer BMW Berlin Marathon 2016 sollte für mich möglichst genau so schön werden, wie letztes Jahr.
Hier der Link zum Laufbericht 2015....
Gut gelaunt, tolle Bilder, gute Ergebnisse, ein tolles Publikum und natürlich die Strecke mitten durch Berlin. Leider sollte es etwas anders werden. Aber wie heißt es so schön "entweder man gewinnt, oder man lernt, oder man kriegt keinen Kuchen"... oder so ähnlich.


Samstag, 27. Februar 2016

42 Gedanken, die mir beim Berlin Marathon kamen....

Die meisten von uns sind während eines Marathons oder Ultramarathons die meiste Zeit mit einer recht schwierigen Person zusammen: mit uns selbst. Und man muss sich mit einigen Gedanken auseinandersetzen, die einem so vielleicht (zu Recht) noch nie gekommen sind.
Hier meine Gedanken vom Berlin Marathon 2015.

Sonntag, 3. Januar 2016

Aufregende Ausblicke und meine Planung für 2016

Weg bei Sonne Nun zu dem kommenden Jahr. Zu einem Rückblick gehört ja auch immer eine Planung, ein Ausblick wie es weiter gehen soll.
Bei den meisten Läufern ist der im Oktober des vergangenen Jahres schon durch, ich bin da eher etwas langsam. Ideen hatte ich viele, zum richtigen, endgültigen planen fehlte mir in meiner Post-Marathon-Müdigkeit leider die Entschlussfreudigkeit.

Donnerstag, 31. Dezember 2015

Nicht jugendfreie Kleidung im Fitness-Studio und der Berlin Marathon .... Teil 2 meines Jahresrückblicks 2015

Blick auf Eibenstock
Teil 1 meines Jahresrückblicks findet ihr hier
Wie ging das Jahr bei mir also weiter und zu Ende?
Und wer hat unverschämt kurze Kleidung angehabt? Fragen über Fragen....

Der Sommer war geprägt von vielen kürzeren Crossläufe im Erzgebirge. Ich mag Crossläufe an sich, aber ich fühle mich dort meist dermaßen verloren, dass ich nicht recht weiß, ob ich mir das nächstes Jahr wieder gebe...