Montag, 14. November 2016

Sicherheit ist nicht sexy, aber mehr als nötig! Wie du sicher durch den Winter läufst.

Laufen im Winter Sicherheit hell Kleidung AusrüstungSicherheit ist langweilig. Sicherheit ist trocken. Sicherheit ist verdammt unsexy. Aber Sicherheit ist auch das, was dafür sorgt, dass du nächstes Jahr noch Laufen kannst und dir nicht den Berlin Marathon von oben angucken musst. 
Also: Lasst uns sicher dirch den Winter laufen. Ok?
Und danach könnt ihr euch anderen Dingen widmen ;).















Ich wollt harte Fakten?

Laufen im Winter Sicherheit hell Kleidung Ausrüstung
Laufen im Winter Sicherheit - so bist du fast unsichtbar für Autos :(

Im Jahr 2014 starben ~520 Fußgänger im Straßenverkehr, davon ~220 in den Monaten November bis Januar. Dabei ist noch zu sagen, dass ⅘ der Toten ihr Leben auf schlecht oder nicht beleuchteten Landstraßen verloren.
Und als Läufer ist man häufiger und auch schneller unterwegs als die meisten Fussgänger.
Höchste Zeit, sich Gedanken zu machen, wie wir die Statistik verbessern können.


Was dich nicht umbringt.... oder vielleicht doch. - Gefahren im Winter


Es gibt neben dem Straßenverkehr noch andere Gefahren, um die man sich beim Laufen im Winter Gedanken machen sollte...
  • Unfälle auf glatten Wegen
  • Übergriffe und Belästigungen
  • Verlaufen in ungewohnt dunkler Umgebung
  • und vieles, was dir vermutlich jetzt bei näherem darüber nachdenken einfällt ;)














Baby, ich brenne für dich.... ähm... ich leuchte für dich ... Wege, dich sichtbar zu machen


Laufen im Winter Sicherheit hell Kleidung Ausrüstung
Laufen im Winter Sicherheit - so läufst du sicher :)
Wir wollen nicht überfahren werden, also müssen wir dafür sorgen, dass wir auch aus der  Entfernung für andere sichtbar sind. Du bekommst auch bei vielen Discountern im Herbst verschiedene Reflektoren und Lichter, also zieht das Argument, dass es zu teuer ist nicht. Zudem: es geht um dein Leben! Also los, auf zum shoppen. :)

  • Helle Laufkleidung, möglichst mit reflektierenden Streifen
  • Reflektionsbänder für Arme und Beine
  • Warnwesten
  • reflektierende Sicherheitsbänder zum umhängen
  • Blinkarmbänder 
  • Blinkschuhclips
  • und alle möglichen Varianten davon
Wenn du nicht ausschließlich auf beleuchteten Wegen laufen willst, dann benötigst du auch eine Lampe, die dir den Weg beleuchtet. Die gängigsten Varianten sind:
  • eine Stirnlampe für dunkle Wege
  • alternativ eine Brustlampe












Welchen Weg soll ich gehen?... Auswahl der Laufstrecken


Laufen im Winter Sicherheit dunkel Kleidung Ausrüstung
Laufen im Winter Sicherheit - so sieht dich keiner :(
  • laufe nicht auf der Straße
  • laufe nicht bei starkem Glatteis
  • laufe im Dunkeln keine unbekannten Strecken
  • wenn du über eine Straße gehst, sei ganz sicher, dass kein Auto kommt
  • Zebrastreifen sind im Winter oft nicht sicher als Autofahrer zu erkennen, geh auf Nummer sicher und warte, bis der Verkehr steht
  • berechne im Winter den teilweise stark verlängerten Bremsweg der Autos an Ampeln und Zebrastreifen mit ein
























    Und sonst? Wichtige Sicherheitsfakten abseits der Kleidung


    Laufen im Winter Sicherheit hell Kleidung Ausrüstung
    Laufen im Winter Sicherheit - so bist du sichtbar :)
    Leider liest und hört man gerade in den Medien schlimme Dinge über eine vermisste Joggerin. Mich macht das sehr traurig. Leider ist man nie zu 100% sicher. 
    Mit einigen Dingen kannst du deine Sicherheit etwas erhöhen.
    • sag anderen Bescheid, welche Strecke du laufen willst und und wann du zurück sein wirst
    • laufe möglichst ohne Kopfhörer
    • Wenn möglich: suche dir einen verlässlichen Laufpartner
    • nimm ein Handy mit. Viele Apps und Laufuhren bieten mittlerweile auch die Funktion, sich von Freunden von Zuhause aus tracken zu lassen
    • Sei aufmerksam! Egal ob wechselnder Untergrund, Eisregen oder merkwürdige Menschen. Hör besser auf deine Intuition und kürze eher mal einen Lauf vorzeitig ab, als dich in Gefahr zu bringen.
    • Wenn möglich: belege einen Selbstverteidigungskurs
    • ein Abwehrspray kann dir im Fall des Falles wichtige Sekunden schenken, kann aber auch gegen dich verwendet werden... das musst du selbst abwägen


    Das war jetzt ein sehr ernster Blogpost. Aber verdammt wichtig. Und ja: es ist ungewohnt wie ein Tannenbaum leuchtend durch die Gegend zu rennen. Aber sind wir mal ehrlich: alle halbweg geistesklaren Läufer sollten das im Winter tun.

    Passend dazu bekommt ihr hier, damit das Ganze doch ein witziges Ende nimmt, mein liebstes Weihnachtsvideo:

    https://youtu.be/-AUE4ZrMItI




    Geschenke für Läufer Sicherheit Licht Winter
    Geschenke für Läufer Sicherheit 


    Ich wollt einem befreundeten Läufer ein Geschenk machen? Dann schaut mal bei meinen 
    Geschenktetipps für Läufer. Auch zum Thema "Sicheres Laufen" ist hier einiges dabei.



    Außerdem findet ihr weitere Posts zum Laufen im Winter hier:
    http://www.laufspatz.de/2016/01/Laufen-im-Winter.html








    Also: Was tragt ihr so an reflektierenden Utensilien im Winter?

    Affiliate Werbe-Link:


    Kommentare:

    1. Hilfreiche und interessante Tips.

      Ich habs bei mir nicht so schwer in der Dunkelheit. Wenn ich morgens vor der Arbeit laufen gehe, hab ichs nur ein paar Meter bis zum Sportplatz auf beleuchteten Fusswegen, da reichen die paar Reflektorstreifen an der Jacke und Hose.

      Sonntags ists dann schon helle genug.

      In der Schweiz auf der Alp (Urlaub) habe ich noch zusätzlich eine Kopflampe, damit ich was sehe, denn sonst ist da recht ruhig, wenn ich da morgens gelaufen bin. ;-)

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hallo Max!
        Sportplatz hatte ich heute leider mehr als genug. Wie viele Km drehst du da deine Runden? Fand meine 3 Km Sportplatz ( in insgesamt 25 Km) heute schon sehr mühsam.

        Viele Grüße

        Isabell

        Löschen
    2. Ich muss ja zugeben dass ich ein schlecht beleuchteter Läufer bin. Meist laufe ich "nur" mit Stirnlampe und meiner ViziPro Jacke von Saucony. Die ist knall orange und reflektiert dazu noch, allerdings trage ich die auch nicht immer.

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hi Sascha,
        sorry für die späte Antwort. Stirnlampe ist auch schon wieder gewöhnungsbedürftig, wenn man sie das erste mal im Winter nimmt. Kommt mir jedes Jahr wieder verdammt schwer vor. ;)
        Hab ne ähnliche orange Jacke von Asics für meinen Mann gekauft. Voll das Glühwürmchen.

        Löschen